Vollautomatische Nutzfahrzeug-Portalwaschanlagen

 

Unsere Qualitätsmerkmale

Unser einmaliges Waschanlagenkonzept sichert Ihnen auf der Grundlage eines ausgereiften Baukastenprinzips eine optimierte Ausstattung entsprechend Ihren individuellen Anforderun- gen. Wir bieten Ihnen ein Grundmodell mit vielen Ausstattungsmöglichkeiten u. a. als 2-Bürsten, - oder 3-Bürstenwaschanlage, Seitenbürsten schwenkbar in je zwei Gelenkarmen doppeltgelagert - alternativ kardanisch aufgehängte Seitenbürsten im Laufwagen geführt, Hochdruckbogen inkl. eines Dachdüsenbalkens mit vollautomatischer Konturerfassung, schwenkbarer Chemieschaumbogen, Hochdruckradwäsche u. a. m. an.

 1a1b

Stabile Rahmenkonstruktion mit
höchstem Korrosionsschutz

Ihr Vorteil

Alle Erweiterungsmöglichkeiten bis zur professionellen Nutzfahrzeugwäsche können problemlos am vorhandenem Grundmodell nachgerüstet werden. Damit haben Sie alle Möglichkeiten entsprechend Ihrem aktuellen Fuhrpark bzw. Lohnwaschbetrieb die Anlagentechnik zu gestalten und zu erweitern.

  • Stabile verwindungsfreie Schweißkonstruktion aus Profilstahl mit höchstem Korrosionsschutz (Feuerverzinkt). Eine thermoplastische Spezial-Kunststoff- beschichtung und die Verwendung von Edelstahl (Verbindungen, Lager, Wellen) sichert eine lange wartungsfreie Lebensdauer und Werterhaltung.
  • Modernste Mikroprozessorsteuerung Fabrikat SIEMENS sichert verschleißarmen Betrieb mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten der Waschprozesse.

1c1d 

Effiziente mittenüberdeckende Front- und Heckwäsche

Novum:

Alle Zustellbewegungen der Anlagentechnik (Fahrantrieb, Seitenbürsten und Dachbürste) werden über Frequenzumrichter gesteuert, d. h. alle Bewegungsabläufe werden sanft und ruckfrei ausgeführt bei gleichmäßigem Anpreßdruck und einer gesicherten Konturerfassung.
Der Anpressdruck und die Geschwindigkeiten sind variabel einstellbar.

1e1f

Modernste Steuerung